Marken
Preis
 € bis  € 
Lieferzeit
  1. Küchenprofi Wok Set Premium
    Küchenprofi Wok Set Premium
    119,- €*139,- €*
     (18)
  2. Berndes Stielwok Alu Special
    Berndes Stielwok Alu Special
    39,95 €*44,95 €*
  3. Silit Wokpfanne Wuhan
    Silit Wokpfanne Wuhan
    69,95 €*84,99 €*
     (23)
  4. AMT Wok aus Aluguss
    AMT Wok aus Aluguss
    68,90 €*
     (1)
  5. Rohe Wok-Set 3-tlg. Ravenna
    Rohe Wok-Set 3-tlg. Ravenna
    89,99 €*119,- €*
     (1)
  6. Krüger Wok Leipzig mit Glasdeckel
    Krüger Wok Leipzig mit Glasdeckel
    42,95 €*56,95 €*
  7. Silit Antihaft Wok-Pfanne Selara, taube
    Silit Antihaft Wok-Pfanne Selara, taube
    Im Moment leider nicht lieferbar.
  8. Silit Antihaft Wok-Pfanne Selara, grün
    Silit Antihaft Wok-Pfanne Selara, grün
    Im Moment leider nicht lieferbar.
Kundenbewertungen
44 Bewertungen   4,95 von 5 Sternen
  1. Wok bei Kochnett – ein wahres Allroundtalent

    Der Wok ist die wohl wichtigste Pfanne in der asiatischen Küche und auch hier zu Lande steigt der Beliebtheitsgrad zunehmend. Denn der Alleskönner ist sowohl zum Schmoren, Braten und Dämpfen als auch zum Frittieren und Dünsten geeignet. Die spezielle halbkugelförmige Pfanne bietet zwei verschiedene Hitzezonen: der sehr heiße Boden, welcher perfekt zum Anbraten ist, und der Rand zum Weitergaren. Das ermöglicht eine schnelle und vitaminschonende Zubereitung von Gemüse, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten.

    Wokgerichte sorgen für viel Abwechslung und Spaß in der Küche, gleichzeitig sind sie gesund und fettarm, da beim Kochen nur ein Bruchteil an Fett wie in einer herkömmlichen Pfanne benötigt wird. Damit Sie lecker-leichte-Gerichte zaubern, sollten Sie darauf achten nur mit einem hitzebeständigen Öl, wie Erdnuss-, Soja- oder Maiskeimöl, zu kochen. Olivenöl oder Butter sind ungeeignet. Beim Braten der einzelnen Zutaten ist die Reihenfolge entscheidend: Fleisch immer als erstes in den Wok geben, dann das Gemüse. Da gilt die härtesten Gemüsesorten (Möhren oder Paprika) vor den weichen (Pilze, Zucchini). Sojasauce erst ganz zum Schluss dem Gericht zufügen, da diese leicht anbrennt.

    Damit Sie nun los wokken können, bieten wir Ihnen passende Woks von bekannten Herstellern, wie Silit, Küchenprofi, AMT oder Berndes, die sich alle durch hohen Qualität auszeichnen. Zusätzlich empfehlen wir noch ein Abtropfgitter und einen Pfannenwender.